Über 1000 neue Datepartner täglich!

flirty.com Flirty.com stellt Nutzersicherheit an die erste Stelle. Als Profilbilder sind ausschließlich echte Fotos zulässig; kein Avatar verschleiert die Identität der Schreibenden. Durchgehend werden Nickname sowie Alter eingeblendet, um sofort erste Einschätzungen zuzulassen. Hauptschutz vor Betrügern bildet der vierstufige Fake Check, der bei der Konkurrenz seinesgleichen sucht. Mittels SMS-, Telefon- oder Fax-Abfrage prüft Flirty.com Userangaben auf Richtigkeit. Eingestellte Fotos nimmt die Kontaktbörse parallel durch Bildupload mit Prüf-PIN unter die Lupe und verifiziert sie bei Echtheit. Art und Anzahl der Checks sind freiwillig, jedoch erhalten Nutzer ab zwei Tests das Siegel „Geprüfter User“. Mit diesem Tool bietet Flirty.com größtmögliche Transparenz und umfassende Sicherheit für alle registrierten Mitglieder. Wird doch einmal ein Gesprächspartner zu aufdringlich und erhofft sich mehr von der Verbindung, schützt die Profilsperre vor digitalen Stalkern. Diesen untersagt das System diskret und sicher weiteren Kontakt.

flirty.com

Offen, freundlich, dynamisch, fair

flirty.com Als größte Kontakthürde erweist sich meist das Ansprechen eines potenziellen Flirtpartners. Der erste Eindruck soll positiv sein, Interesse wecken und dennoch nicht zu viel von einem preisgeben. Die automatisierte Sympathie-Abstimmung hilft Schüchternheit zu überwinden, indem der Flirter schnell und einfach per Button mitteilt, ob er das Profil ansprechend findet. Der nächste Zug liegt dann beim Gegenüber. Daneben offeriert das kostenlose Angebot, Blogs anzulegen, Clubs zu eröffnen und beizutreten, Herzen als kleine Geste zu versenden und private Nachrichten zu verfassen, um den persönlichen Chat einzuleiten.
Premiumnutzer wählen zwischen 7-Tage-Testabo, Mini-Membership, speziellem Frauentarif sowie einem Komplettangebot und erweitern ihre Mitgliedschaft um Benachrichtigungen bei Neuigkeiten per Mail und SMS sowie private 1:1-Videochats. Das dafür benötigte Equipment liefert Flirty.com gleich mit: Premiumkunden erhalten kostenlos eine hochwertige Webcam, um nicht nur Worte sondern auch Blicke sprechen zu lassen. Über den Videochat treten sich Flirter bereits von Angesicht zu Angesicht gegenüber, ohne die eigenen vier Wände verlassen zu müssen. Wer zusätzlich auf die Stimme neugierig ist, dem ermöglicht Flirty.com ein Live-Telefondate. Mit dem Plattformanbieter als Vermittler bleiben private Telefonnummern vor Usern verborgen; die Privatsphäre somit geschützt.
Fazit Du möchtest virtuell mit realen Menschen flirten? Dann solltest Du Dir das Angebot von flirty.com einmal genauer ansehen. Durch den Fake Check kannst Du davon ausgehen, daß Dein Gesprächspartner „Echt“ ist. Flirty.com bietet tolle Features für die erste Kontaktaufnahme sowie Video-Funktionen per WebCam. Allerdings kann flirty.com Dir nicht beim Text für Deine/n Traumpartner/inn helfen :).

Nähe ist das A und O für eine glückliche Beziehung.

Partnersuche-NewsWer sich liebt, will sich emotional und körperlich nah sein: "Beim Verlieben wird der andere zum sozialen und emotionalen Mittelpunkt unseres Lebens", erklärt Psychologin Lisa Fischbach. >> mehr...

Counter